Willkommen beim Tauchclub Delphin e.V. Karlsruhe!

Mit über 160 Mitgliedern bietet der Tauchclub Delphin e.V. eine umfangreiche Auswahl an Aktivitäten rund um den Tauchsport in und um Karlsruhe an.

Wir trainieren jeden Freitag ab 19:00 Uhr im Schwimmbad der Sportschule Schöneck. Außerdem tauchen wir fast wöchentlich in einem der umliegenden Seen. Durch die große Mitgliederzahl finden sich auch immer Mittaucher für eigene Tauchziele.

Interesse an einem Schnuppertauchen oder einem Tauchkurs? Wir bieten dies auf Anfrage. Bitte meldet Euch bei Frank, unserem Ausbildungsleiter.

Anmeldungen zu anstehenden Events

Anmeldung Abtauchen - Anmeldeschluss 28.11.2018

Anmeldung Weihnachtsfeier - Anmeldeschluss 09.12.2018

Anmeldung Kleine Clubfahrt 2019 an die Nordhäuser Seenplatte - Anmeldeschluss 06.01.2019

Anmeldung 1. große Clubfahrt 2019 nach Norwegen - Anmeldeschluss 06.01.2019

Anmeldung 2. große Clubfahrt 2019 nach Lanzarote - Anmeldeschluss 06.01.2019

Aktuelles

Neue TC Delphin Vereinskleidung vom 14.10.2018

Neue TC Delphin Vereinskleidung

In den vergangenen Monaten wurde von der Vereinsführung in Kooperation mit vereinslinie.de eine einheitliche Bekleidungskollektion erstellt. Der TC Delphin hat sich hierbei für eine professionelle Sport-Kollektion entschieden, deren Oberteile mit dem Vereinslogo bzw. Schriftzügen individualisiert werden. Dabei wurde besonders viel Wert auf eine qualitativ hochwertige Kollektion von JAKO gelegt.

Unser Partner vereinslinie.de hat die Kollektion als Online-Shop umgesetzt, in dem ihr, direkt bestellen könnt. Dabei kann jeder Artikel aus der Vereinslinie einzeln bestellt werden und auf Wunsch auch mit dem eigenen Namen und den eigenen Initialen oder Namen beschriftet werden. Die Zahlung erfolgt jeweils direkt bei der Bestellung an vereinslinie.de, der Versand der individualisierten Bekleidung erfolgt direkt an die bei der Bestellung angegebene Wunschanschrift. Durch die üblichen Lieferzeiten von zwei bis drei Wochen entfallen die Wartezeiten und der Arbeitsaufwand von Sammelbestellungen. Die im Online-Shop angegebenen Preise beinhalten die offizielle Vereinsbeschriftung.

 

Die Beschriftung unserer Vereinsbekleidung erfolgt bei einfarbigen Motiven und Schriftzügen als qualitativ hochwertiger Flextransfer, der sich fest mit der Bekleidung verbindet und nach Oeko-Tex-Standard 100 auf Schadstoffe geprüft ist.

 

Also nix wie hin in den neuen --> Shop und TC Delphin Klamotten bestellen.

Kleine Clubfahrt 2018 nach Diez vom 09.10.2018

Nur gute zwei Stunden entfernt in Richtung Norden liegt das kleine Städtchen Diez an der Lahn. Dort ging unsere diesjährige kleine Clubfahrt hin. Der Baggersee Diez mit angeschlossenem Tauchzentrum und Tauchschule ist ein Anziehungspunkt für viele Taucher. 16 Delphine + ein Clubfahrt-Gast haben sich auf den Weg gemacht, die fremden Gewässer zu erkunden. Vor der Basis steht ein maßstabsungetreues Modell des Sees, an dem uns die Attraktionen unter Wasser erklärt wurden: Ein Surfbrett, ein Wäldchen, ein "Uboot" zum Durchtauchen zwei VW Käfer Wracks eine Fahrradhütte und ein Gartenhäuschen. Bei einer versprochenen Sicht von 5-6m haben wir uns ins Getümmel der anwesenden Taucher und Tauchschüler gestürzt. Leider war die tatsächliche Sicht durch die vielen Taucher und Übungen der Ausbildungen doch eher nur 1m, aber da die Hauptsehenswürdigkeiten mit Leinen von einer zentralen Plattform aus abgesteckt waren, war es auch nicht schwierig diese zu finden. Nur das Gartenhäuschen wurde von uns erst beim dritten Anlauf entdeckt, es gibt es wirklich.

Das Wetter war mit 25°C und Sonnenschein herrlich und so konnten die mitgereisten Nichttaucher auch einen schönen Tag am See verbringen.

Das wichtigste bei einer Clubfahrt: die Pflege des sozialen Gesellschaftslebens und das Erkunden der lokalen Essens und Getränkeausgabestätten, sind wir natürlich auch intensiv nachgekommen. 

Unterwasserhockey Schnuppertraining mit dem TCO Weinheim vom 22.09.2018

Im Frühjahr hatten ein paar Delphine im Training spontan die Idee mit einem Bleigewicht und Schnorchel "Unterwasserhockey" zu spielen. Wir hatten da richtig Spaß dabei und dachten uns, "das muss doch besser gehen"!

Eine kurze Recherche im Internet führte zu einem Kontakt zum TCO Weinheim. Sabina Hillebrandt vom TCO und Nationalspielerin im UWH hat angeboten bei uns ein Probetraining durchzuführen, was wir natürlich freudig angenommen haben. Am 21.09.2018 waren Sabina mit Unterstützung von Konrad und Mervin bei uns in der Schwimmhalle auf Schöneck, um uns in die Welt des Unterwasserhockeys einzuführen.

Zuerst mal ging es mit etwas Theorie los: Material und grundlegende Taktik. Schläger, Puck, Handschuh, Torrinne und Mundschutz sind eigentlich schon alle Ausrüstungsteile und man kann sich das ein oder andere auch selbst machen. Bevor es mit dem UWH dann aber richtig losging hat uns Sabina erst mal durch das Becken zum Warmschwimmen „gejagt“. Schließlich ging es los mit Schläger, Handschuh und Puck haben wir partnerweise erste Übungen gemacht und Sabina, Konrad und Mervin waren immer da und haben Tipps zur Verbesserung gegeben. Wenn das ein Profi macht, sieht das so leicht aus und man fragt sich beim Nachmachen, warum man sich so doof anstellt.

Zum Abschluss gab’s noch ein Spiel 4 gegen 4. Da wurde das gelernte und glich noch viel Taktik in die Praxis umgesetzt (mehr oder weniger). Hey, ich sag euch das ist gaaaanz schön anstrengend. Deshalb ist die Anzahl der Teilnehmer von anfangs 12 auf schließlich 5 geschrumpft – da hat die Puste nicht mehr gereicht.

Es war ein ganz tolles Training und wir werden der Einladung nach Weinheim zum Training bestimmt folgen. Den Abschluss bildete das gemeinsame „Nachtraining“ in unserer Vereinskneipe.

 

Vielen Dank nochmal an den TCO Weinheim und insbesondere an Sabina, Konrad und Mervin.

1. Große Clubfahrt 2018 Marsalforn – Gozo (Malta) vom 17.06.2018

09.06.2018-16.06.2018 Marsalforn – Gozo (Malta)

Nach größeren Anlaufschwierigkeiten für zehn der zwölf Clubfahrer, weil der Flug von Air Malta gecancelt wurde, sind wir mit ein bzw. zwei Tagen Verspätung in unserem Hotel Atlantis Lodge angekommen. Nach nur drei Stunden Schlaf ging es für die Ungeduldigsten am Sonntagmorgen zum ersten Tauchgang mit unserer Tauchbasis Atlantis Diving. Unsere Dive Guides Ed und Apollo haben uns an wunderbare Tauchplätze geführt. Für Apollo war ‚alles klärchen‘ nicht nur nachdem er uns tauchen gesehen hatte. Beide waren immer super hilfsbereit, jederzeit ansprechbar und nie genervt. 


Die Tauchplätze bieten eine enorme Vielfalt an Höhlen, Grotten und Kaminen. Ob vom Inland Sea durch eine Höhle ins offene Meer oder direkt rein ins Blue Hole, das tiefe Blau konnten wir bei jedem Tauchgang genießen. Schön ist, dass man fast alle Tauchplätze von Land aus erreichen kann, nur der Weg zum Einstieg ist manchmal anstrengend. 

Ganz besonders hatten es uns die drei Wracks im Süden angetan. Nicht nur wegen der Wetterlage mit starkem Wind von Nordwest, haben wir die auf 40m liegenden MV Xlendi, MV Cominoland und MV Karwela ganz intensiv in Visier genommen. Ein absoluter Höhepunkt war ein Nachttauchgang mit Spanischen Tänzerinnen, Tonnenschnecken, Rochen, Knurrhähnen, Oktopussen, Sepien, Nadelfisch und und und… Wir konnten uns gar nicht sattsehen und so dauerte die Tour durch die nächtliche Bucht ganze 75 Minuten. Eine Bootstour nach Comino zur P31 und den Comino Caves hat das Ganze noch abgerundet. 

 

Unsere drei Nichttaucher fanden viele Sehenswürdigkeiten und waren meistens als Schnorchler beim Tauchen dabei. Nach dem Tauchen hatten wir immer richtig Hunger. Im Hafen von Marsalforn gibt es eine riesige Auswahl an Restaurants, die immer frischen Fisch, leckere Fleischgerichte und Pasta und Pizza im Angebot hatten.

Leider war es am Freitag schon wieder vorbei. Der letzte Tauchgang war am Morgen und so nutzten die Einen den Nachmittag zum Ausruhen und die Anderen fuhren nach Victoria – Gozos Hauptstadt – zum Einkaufen. Den Abschluss bildete ein leckeres Essen zu dem unsere beiden Jubiläumstaucher Marvin und Pascal (jeweils 50. Tauchgang) den Wein spendierten. Vielen Dank nochmal an euch beide.

Somit haben wir eine richtig tolle Clubfahrt erleben dürfen, mit tollem Wetter, abwechslungsreichen Tauchgängen, einer perfekt organisierten und ausgestatteten Basis, super Dive Guides und natürlich den besten Clubfahrern. Gozo – wir kommen wieder!

Antauchen 2018 vom 06.05.2018

Der Startschuss in die Tauchsaison des TC Delphin fiel am Sonntag dem 06.05. bei perfektem Wetter. Am Baggersee in Untergrombach fanden sich die ca. 30 Delphine ein, um den Einstieg in die Tauchsaison zu beginnen. Das Wasser war schon so warm, dass manch einer bzw. eine ganze 85 Minuten im Nassanzug getaucht ist. 
Max und Sandra (unser neueste Mitglied!) haben den Parcours für die Vereinsmeisterschaft toll vorbereitet. Vier Zweierteams sind angetreten, die fünf Unterwasseraufgaben zu finden und zu lösen. Überragende Sieger 2018 sind Sabine und Torsten. Herzlichen Glückwunsch! Nach dem spannenden Wettkampf gab’s Steaks und Würstchen vom Grill. Frank und Mario – die Antauchorganisatoren – haben uns perfekt versorgt.