Willkommen...

Mit ca. 200 Mitgliedern bietet der Tauchclub Delphin e.V. seit 1974 eine umfangreiche Auswahl an Aktivitäten rund um den Tauchsport in und um Karlsruhe an. Wir sind Mitglied im VDST und bilden nach dessen Richtlinien aus.

Mehr über uns erfahrt ihr unter Verein

In 2020 bilden wir aus:

VDST-CMAS-Taucher *
VDST-CMAS-Taucher **/***
VDST-CMAS-Nitrox *
AK Orientierung
weitere Kurse sind in Planung

Details zu den Kursen findet ihr in Ausbildung

 

Aktuelles

Late Evening Dive

Nach dem Vereins-Event ist vor dem Vereins-Event...

Wir freuen uns am 16.07.2020 den Late Evening Dive ausrichten zu können.

Bisher ist der Plan den Event gegen 19Uhr zu starten. Nach einem entspannten Tauchgang planen wir gemeinsam zu grillen.

Der genaue Ort wird dann mit der Anmeldung bekannt gegeben.

Bitte meldet euch bis zum 12.07.2020 hier an.

 

Grillfest

Auch dieses Jahr möchten wir gerne mit euch Grillen.

Gerne treffen wir euch alle am 22.08.2020 in Rinklingen.

Bittet meldet euch bis zum 12.08.2020 hier an. 


Early Morning Dive 2020 vom 28.06.2020

Early Morning Dive 2020

Lange mussten wir warten, bis wir endlich wieder einen Tauchevent durchführen konnten. Am 28.06.2020 war es endlich so weit. Unser Early Morning Dive hat stattgefunden. Unter Einhaltung der Corona Regeln und einem eigens dafür erstelltem Hygienekonzept haben sich 24 Delphine in Büchenau am See getroffen. 17 davon sind bereits vor 8:00h ins Wasser und haben die Unterwasserwelt der Alten Allmend erkundet. Das Wasser ist im oberen Bereich bereits schön warm, so dass (fast) alle den Nassanzug einem Trocki vorgezogen haben.

Wieder an Land hat die Taucher schon das TCD Catering Team erwartet. Jochen und Mathias haben die Club Delphine artgerecht mit Weißwurst und Brezeln versorgt. Dazu gab es natürlich süßen Senf und ein Weißbier (akloholfrei). Wem das nicht ausgereicht hat, der konnte bei den Kuchen zuschlagen. Diesmal mussten wir etwas mehr Aufwand treiben, da Selbstbedienung ausgeschlossen war. Aber bei diesem Dreamteam hinter dem Tresen lief alles wie am Schnürchen.

Vielleicht war es nur der lange Entzug unserer Tauchevents, aber der EMD 2020 war besonders toll! Es kamen sogar zwei Mitglieder extra aus Offenburg angereist. Vielen Dank an den Organisator Jochen und die ganzen Helfer (Max hat das Equipment mitgebracht) und die Kuchenspender.

Alle Bilder könnt ihr in der Galerie anschauen.

wh

28.06.2020 - Early Morning Dive vom 15.06.2020

Early Morning Dive

Wir freuen uns, dass mit dem Early Morning Dive am 28.06.2020 wieder ein Vereinsevent stattfinden kann.

Nach einem entspannten Tauchgang bei hoffentlich gutem Wetter freuen wir uns auf ein Weißwurst-Frühstück.

Wir freuen uns über Kuchen- und/oder Kaffeespenden. Denkt daran Teller und Besteck mitzubringen.

Treffpunkt und Uhrzeit wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.

 

Vereinsleben in der Corona-Zeit vom 02.06.2020

Vereinsleben in der Corona-Zeit

ab 2. Juni 2020 gibt es weitere Lockerungen bezüglich der Corona Einschränkungen. Aufgrund dieser Lockerungen, haben wir auch unsere Regeln für das Tauchen im TC Delphin angepasst.

Grundlage für die Anpassungen sind:

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 gültig ab 27.05.2020
Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten gültig ab 02.06.2020
Positionspapier des Verbands Deutscher Sporttaucher e.V. zu Übergangsregelungen für die Wiederaufnahme des Trainings- und Wettkampfbetriebes für den Tauchsport in der erhöhten Corona-Infektionsphase vom 29.05.2020 
Zeitlich befristete Regelungen zur VDST Tauchausbildung (DTSA-,Prüfer-,SK-Ordnung) während der Corona Pandemie vom 29.05.2020 
Im Rahmen der entsprechenden Verordnungen stellen wir als Verein wieder die (reduzierte) Plattform zur Organisation von Tauchgängen mit Vereinsmitgliedern. Hierzu haben wir allen interessierten Mitgliedern eine entsprechen Mail geschrieben. 

Um die entsprechenden Vorgaben einhalten zu können, haben wir Gruppen mit maximal 10 Personen gebildet. Innerhalb dieser Gruppen können Tauchgänge - auch mit mehr als zwei Personen - geplant und durchgeführt werden. Die in den VDST Sicherheitsstandards und in der DTSA Ordnung genannten Regeln zur Tauchgruppenzusammensetzung und zu den empfohlenen Tauchtiefen gelten wieder uneingeschränkt.

Ausbildung/Übungen sind wieder erlaubt, wobei insbesondere folgende Regeln zu beachten sind:

  • keine Übungen, bei denen der Regler dem Partner gegeben wird
  • Keine Übung, in der der Partner an Land gebracht wird

Der TC Delphin bietet seinen Mitgliedern weiterhin jeden Freitag anstatt dem Hallenbadtraining ein Virtuelles Training. Neben der Möglichkeit zum Austausch - untereinander und dem Vorstand - bietet das Virtuelle Training immer Vorträge zu interessanten Themen (z.B. TCD goes Tec, Pflanzenwelt in unseren Baggerseen, etc.). 

Wir informieren euch über die Homepage, unsere Facebook-Seite und alle Mitglieder per Mail sofern sich an der Situation etwas ändert.

Bitte haltet euch an die Empfehlungen und bleibt gesund.

Euer Vorstand 

Der TC Delphin trainiert trotz Corona Krise – virtuell vom 11.05.2020

Seit Wochen sind die Schwimmbäder geschlossen. Nur zu wenigen Seen ist der Zugang erlaubt. Was kann ein Verein, der für seinen Sport vom Wasser abhängig ist, dann tun? Der TC Delphin Karlsruhe e.V. führt anstatt des normalen Freitagstrainings ein virtuelles Training durch. Da kommen natürlich die Fragen hoch: Was kann man denn als Taucher virtuell trainieren? Wie soll das denn funktionieren?

Inzwischen haben wir schon 7 virtuelle Trainings durchgeführt und die Resonanz ist sehr gut. Frank ist dabei der Hauptorganisator und wir möchten ihm an dieser Stellen unseren ganz besonderen Dank aussprechen. Denn ohne ihn würden wir das bestimmt nicht so hervorragend durchführen können.

In den virtuellen Trainings haben wir die unterschiedlichsten Themen bisher behandelt. Dabei geht zum einen um Informationen zur aktuellen Situation und es können immer Fragen an den Vorstand gestellt werden. Zum anderen haben wir Themen zum Tauchen oder auch vollkommen tauchfremde Themen besprochen. Hier eine Auswahl

  • Umkehrdruck – was ist das und wie wird der berechnet
  • Bildberichte von unterschiedlichen Clubfahrten
  • Atemgasvergiftungen
  • Lmnologie mit den zwei Experten Norbert Leist und Thomas als Gästen
  • Rebreather - Tauchen mit geschlossenen Systemen
  • Familien-Spiele für lange Corona-Abende
  • Das Leben als Tauchlehrer und Weltenbummler

Herzlichen Dank an alle, die hier ein Thema vorbereitet haben. Die Themen sind nicht nur Vorträge. Bei einigen Themen wie die Atemgasvergiftung oder auch Limnologie haben alle Trainingsteilnehmer aktiv mitgemacht. Das macht unsere virtuellen Trainings besonders spannend und interessant für alle Teilnehmer.

Da der Lockdown noch mindestens bis Mitte Juni für die Schwimmbäder gelten wird, werden wir unser Training auf jeden Fall virtuell fortsetzen. Also liebe Delphine kommt ins Training. Jeden Mittwoch wird die Einladung an alle verschickt und jeder Delphin kann mitmachen – nicht nur die Taucher.

wh

Virtuelles Training des TC Delphin vom 20.03.2020

Virtuelles Training des TC Delphin

Die Corona Pandemie zwingt uns leider dazu, unser Training in der Sportschule Schöneck bis mindestens 19.04.2020 auszusetzen. Das ist für uns auch selbstverständlich, denn an dieser Stelle ist Solidarität und gemeinsames gegenseitiges Beistehen das Wichtigste.

Aber wir haben nach einer Möglichkeit gesucht, unsere Trainingszeit trotzdem gemeinsam zu nutzen. Soziale Kontakte sind gerade in Krisenzeiten und wenn sogar ausgangssperren verordnet werden sehr wichtig. Deshalb hat Frank – herzlichen Dank für die Idee und die Umsetzung – an diesem Freitag ein virtuelles Training durchgeführt. In einer speziell dafür eingerichteten Video Konferenz haben insgesamt 21 Delphine teilgenommen. Frank hat uns die theoretischen Grundlagen des Umkehrdrucks erläutert und wie dieser berechnet wird. Danach war noch Zeit Bilder von der Clubfahrt 2016 in Südfrankreich anzusehen. Es hat allen viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste virtuelle Training.

Dazu könnt ihr gerne auch eigene Ideen einbringen. Schickt diese einfach an 

WH