Tauchertag 2017 – Mitmachen erwünscht!

Samstag, 24. und Sonntag, 25. Juni 2017

Du wolltest schon immer einmal die Welt unter Wasser erleben und die Schwerelosigkeit beim Tauchen selbst ausprobieren? Dann kommst Du am 24. und 25. Juni 2017 voll auf Deine Kosten. Denn da findet der bundesweite TAUCHERTAG statt. Unter dem Motto „Deutschland taucht was“ laden die Tauchsportvereine des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) Neugierige und Interessierte zum Ausprobieren und Mitmachen ein! Zahlreiche Aktivitäten und ein spannendes Begleitprogramm rund um den Tauchsport werden Dich begeistern.

Jeder kann mitmachen 

Altersgerechte Angebote aus den verschiedensten Themenbereichen erwarten erlebnishungrige Familien, Kinder und reifere Menschen. Bei dem abwechslungsreichen Programm ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Vereine widmen sich der Vorführung ihres Vereinsgeländes und der Vorstellung ihrer individuellen Tauchkurs- oder Leistungssportangebote. MITMACHEN wird dabei großgeschrieben! Gäste können beim Schnuppertauchen den Kopf unter die Wasseroberfläche stecken oder bei Gewässerreinigungsaktionen einen Beitrag zum Umweltschutz leisten... Ob Schnuppertauchen, Schnorcheln, Unterwasserspiele, Gewässerreinigungsaktionen oder Unterwasserfilme, die Voraussetzungen für einen spannenden Tauchertag mit Verköstigung und stimmungsvollem Beisammensein sind geschaffen.

Wo kannst du mitmachen?

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Aktionen der VDST-Vereine in ihrer näheren Umgebung zu besuchen und vor Ort bei allen Highlights mitzumachen. Jeder teilnehmende Verein hat sein eigenes spannendes Programm ausgearbeitet und wirbt damit in seiner Region. Welcher Verein in Deiner Nähe beim TAUCHERTAG 2017 mitmacht, findest Du auf der Webseite des Verbandes unter www.vdst.de/tauchertag

 

Ruderbergung und Prüfung CMAS**

TCD sucht und findet ein "über Board gegangenes" Ruder.

Beim Neuburgweierer Segelverein (www.nsv-ev.de) ging ein Ruder über die Boardwand und versank im Epplesee. Der Hilferuf der Segler kam bei unserem Christian an und natürlich fanden wir die "Rettung" ein cooles Projekt. Bevor das Ruder versandet, haben wir es so schnell wie möglich geborgen. Nachdem das Ruder erfolgreich an Land gebracht wurde, konnten wir eine großartige Verpflegung genießen.

Ebenso hat Nicole in diesem Jahr das erste Tauchsportabzeichen abgelegt. Sie absolvierte noch nach der Suchaktion ihre letzte Übung und hat jetzt DTSA-Silber (CMAS**). Herzlichen Glückwunsch an Nicole.

Das Wetter war hervorragend und somit war es ein toller Tag für Segler und Taucher.

Der TCD in der Druckkammer

Im Druckkammerzentrum in Freiburg haben wir ein Druckkammerseminar besucht. 13 Delphine haben in Theorie und Praxis einen 50m "Tauchgang" in der Druckkammer mitgemacht. Für alle war es eine besondere Erfahrung bei 38°C und einem Druck von 6 Bar Rechen- und Rätselaufgaben zu lösen. Nochmals vielen Dank an Simone für die perfekte Organisation.

 

Neue TCD Homepage

Seit Mitte des Monats Februar präsentiert sich die Homepage des TC Delphin im neuen Look.
Rundum erneuert und in einem neuen Design ist der Verein im Internet wieder auf der Höhe der Zeit. Die Seite ist natürlich noch in ihren "Kinderschuhen" und freuen uns, wenn ihr uns Feedback, Anregungen, Kritik... geben würdet. Schickt einfach eine Email an .
Wir wünschen viel Spaß beim Surfen auf unserer neuen Homepage.

Neuer Vorstand

An unserer Mitgliederversammlung (Freitag, 25. November) wurde ein neuer Vorstand gewählt. Neu im Amt dürfen wir Julia, Sabrina, Mario und Karl willkommen heißen. Bei den ausscheidenden Vorstände Stephanie, Simone, Jochen, und Christian möchten wir uns recht herzlich für den aufgebrachten Einsatz und ihr Engagement bedanken. Den gesamten Vorstand findet ihr hier.

HLW-Kurs am 17. September 2016

Symbolbild MedizinAm 17. September war unser HLW-Kurs mit Schwerpunktthema Larynx-Tubus
Es war wieder sehr schön und interessant. Alle waren sich einig: 2017 muss ein weiterer HLW-Kurs durchgeführt werden.